skip to content

Mobiler Parcours Gender und Vielfalt

 

Der Mobile Parcours Gender und Vielfalt ist ein pädagogisches Konzept, das Jugendliche zur Reflexion von Geschlechterrollen und -stereotypen anregt.

Er ist im Saarland mit seinen Teilprojekten Mädchen-Parcours und Jungen-Parcours bei den Fachstellen Mädchenarbeit und Jungenarbeit beim Paritätischen Bildungswerk Rheinland-Pfalz/Saarland gGmbH angesiedelt.


Er soll bei Verbänden, Schulen (z.B. im Rahmen von Projekttagen) und Einrichtungen der Jugendhilfe im gesamten Saarland zum Einsatz kommen bzw. kann er von diesen ausgeliehen werden.
Der zeitliche Rahmen ist flexibel gestaltbar und reicht von einem Projekttag (min. 5 Zeitstunden) bis zu mehreren Tagen. Es ist auch möglich, einzelne Module des „Parcours Gender und Vielfalt“ auszuleihen und die damit verknüpften Themen intensiver zu bearbeiten.
Eine Begleitung vor Ort durch dafür qualifizierte Fachkräfte wird gewährleistet.

 

Nähere Informationen:

http://www.maedchenarbeit-online.de/media/Folder_Gender-und-Vielfalt.pdf

Up
K